UBS KeyInvest Daily Markets 06.05.2016 13:00:00

AUD/CHF - Nagelprobe für die Käuferseite

Kolumne

Rückblick: Nach einer dynamischen mittelfristigen Erholung versuchten die Bullen im November 2015 auch den Widerstand bei 0,748 CHF beim Währungspaar AUD/CHF zu durchbrechen. Dieser Versuch misslang jedoch.

Der Wert fiel in einer schwankungsreichen Abwärtsbewegung wieder bis an die Unterstützungszone bei 0,682 CHF zurück. Ausgehend von dieser Marke kam es allerdings ab Februar dieses Jahres zu einem steilen Konter der Käuferseite, welcher das Paar ein weiteres Mal an und schliesslich Mitte April sogar weit über die 0,748 CHF-Marke ausbrechen liess. In der Spitze erreichte der Wert die 0,760 CHF-Marke. Doch dort blieben Anschlusskäufe aus und mit dem Rückfall unter die 0,748 CHF-Marke übernahmen die Bären wieder das Kommando. Der damals begonnene Ausverkauf erreicht aktuell das wichtige Unterstützungsniveau bei 0,714 CHF.

Ausblick:

Der derzeitige Verlauf des Währungspaares AUD/ CHF ist aus unserer Sicht bearish zu werten, da der Ausverkauf nach dem erneuten Fehlausbruch über 0,748 CHF extrem steil verläuft. Dennoch haben die Bullen noch eine Chance, sich gegen einen drohenden Ausverkauf zu wehren. Die Short-Szenarien: Sollte es den Käufern jetzt gelingen, die 0,714 CHF-Marke zu verteidigen, wäre eine Erholung bis an den Widerstand bei 0,729 CHF die Folge. Dort sollten die Bären allerdings erneut zuschlagen und den Wert diesmal unter die 0,714 CHF-Marke ausverkaufen. Damit wäre ein bearishes Signal generiert und eine Verkaufswelle bis 0,698 CHF und darunter bereits bis an die Unterstützung bei 0,686 CHF wahr - scheinlich. Sollte die Marke ebenfalls durchbrochen werden, käme es zur Fortsetzung des Abwärtstrends bis an die 0,682 CHF-Marke. Die Long-Szenarien: Schaffen es die Käufer da - gegen, AUD/CHF wieder über die frühere Unterstützung bei 0,729 CHF zu hieven, könnte sich eine vorübergehende Erho - lung entwickeln und das Paar bis an den zentralen Widerstand bei 0,748 CHF zurückbefördern. Oberhalb dieser Marke würde bereits wieder das Jahreshoch bei 0,760 CHF in den Blickpunkt der Anleger rücken. Dort sollte man sich jedoch auf entsprechende Gegenwehr der Bären einstellen.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln


Jeden Morgen vor 8.30 Uhr liefert Ihnen der UBS KeyInvest Daily Markets Newsletter eine technische Analyse von zwei aktuellen Basiswerten. Der kostenlose KeyInvest Daily Markets enthält: Aktuelle Marktdaten und die wichtigsten Termine des Tages auf einen Blick, Kurz- und mittelfristige Kurstendenzen, Widerstände und Unterstützungen sowie tägliche Produktauswahl (long/short) passend zur Chartanalyse. Hier gehts zur Anmeldung


Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schliesst jegliche Regressansprüche aus.


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Devisen in diesem Artikel

CHF/AUD 1.5472 0.0009
0.06

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Börse aktuell - Live Ticker

Nach Woche der Notenbanken: Asiens Börsen uneinheitlich

In Asien sind zum Wochenausklang gemischte Vorzeichen zu sehen. Der heimische Markt präsentierte sich etwas leichter. Der deutsche Aktienmarkt zeigte sich im Donnerstagshandel von seiner freundlichen Seite. An den US-Börsen setzte sich keine einheitliche Tendenz durch.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.