<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ausstehende Zahlungen 24.01.2023 12:54:36

Twitter streitet sich mit britischem Crown Estate wegen Mietrückständen

Twitter streitet sich mit britischem Crown Estate wegen Mietrückständen

Zwischen dem Social-Media-Konzern Twitter und einer eng mit dem britischen Königshaus verbundenen Immobiliengesellschaft zeichnet sich wegen angeblicher Mietrückstände ein Rechtsstreit ab.

Der Liegenschaftsverwalter Crown Estate, der den gleichnamigen Immobilien- und Landbesitz der britischen Krone verwaltet, hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von Dienstag rechtliche Schritte gegen Twitter eingeleitet.

Demnach geht es um ausstehende Zahlungen für gemietete Büroflächen in der Nähe des Londoner Piccadilly Circus. Zuvor hatten britische Medien über den Rechtsstreit berichtet. Von Twitter gab es auf Anfrage zunächst keine Stellungnahme zu den Vorwürfen.

Der Crown Estate gilt zwar als Krongut, ist jedoch kein Privatbesitz des britischen Monarchen. Die Erlöse daraus gehen an den Staat. Doch die Höhe des für die Erhaltung königlicher Schlösser und Anwesen sowie weiterer offizieller Aufgaben vorgesehenen Geldtopfs - des Sovereign Grants - ist direkt an Erlösen aus dem Crown Estate gekoppelt./swe/DP/stk

LONDON (awp international)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Anthony Correia / Shutterstock.com,Annette Shaff / Shutterstock.com,Quka / Shutterstock.com

Aktien in diesem Artikel

Twitter 33.47 -1.56% Twitter

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.