<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
WhatsApp-Geheimtipp 01.12.2022 06:35:00

Versteckte WhatsApp-Funktion: So können Nachrichten leichter getippt werden

Versteckte WhatsApp-Funktion: So können Nachrichten leichter getippt werden

Smartphones werden grösser und grösser. Spätestens, wenn man mit dem rechten Daumen an den linken oberen Bildschirmrand gelangen möchte, stellt man dies unweigerlich fest. Auch das gegenüberliegende Ende der Tastatur ist mit nur einer Hand schwer zu erreichen. Aus diesem Grund verfügt WhatsApp über eine einfache - aber sehr effektive - Funktion, mit der Sie die Grösse Ihrer Tastatur schnell und simpel anpassen können.

WhatsApp hat den Kampf der Nutzer mit grossen Displays, Nachrichten mit nur einer Hand zu verfassen, erkannt. Aus diesem Grund gibt es eine versteckte Funktion, mit der alle Buchstaben der Tastatur völlig ohne Krampf mit nur einem Daumen erreicht werden können. Und so funktioniert’s!

Die Einhand-Tastatur

Mit dieser Funktion können die Nutzer die Grösse der Tastatur schnell und einfach anpassen. Erreichen lässt sich die Funktion, indem man das Weltkugel-Symbol unter der "123"-Taste kurz gedrückt hält. Nun öffnet sich ein Feld, bei dem sich die Position der Tastatur bestimmen lässt. So kann eingestellt werden, ob die Tastatur über die gesamte Smartphone-Breite, am rechten Rand oder am linken Rand ausgerichtet werden soll. Je nachdem, welche Hand frei ist oder ob man linkshändig bzw. rechtshändig ist, kann so die Ausrichtung gewählt werden. Befindet sich die Tastatur weiter rechts, sind auch gegenüberliegende Buchstaben mit dem rechten Daumen viel leichter zu erreichen. Bei Apple-Geräten funktioniert dies auch für iMessage.

Umweg bei Samsung-Handys

Wo genau sich die Funktion verbirgt, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Bei Smartphones von Samsung muss die Funktion über die Bedienungshilfe aktiviert werden. In den Einstellungen unter "Erweiterte Funktionen" und "Bewegungen und Gesten" kann der "einhändige Modus" ausgewählt werden. Anschliessend muss von einer jeweiligen unteren Bildschirmecken diagonal zur Mitte gewischt werden. Die Displayanzeige verkleinert sich und der Ausschnitt kann am linken oder rechten Bildschirmrand ausgerichtet werden. Verfügbar ist die Funktion beim Samsung Galaxy S10 und S10+, aber auch bei vielen älteren Modellen.

Redaktion finanzen.ch


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Twin Design / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.